Forum

Steht mein Freund auf Transsexuelle?  

  RSS

0

Hallo zusammen!

Ich bin mit meinem Latein am Ende! Habe irgendwann mal rausgefunden, das mein Freund sich heimlich Filme mit Transexuellen ansieht. Er meinte, dass das aus reiner Neugierde sei und nichts zu bedeuten hätte.
Habe aber immer mal wieder etwas derartiges auf dem Rechner entdeckt und ihn auch zur Rede gestellt.
Zugegeben hat er seine Neigung nie, es kamen immer Ausflüchte.
Ich frage mich nun, wie ich mit dem Thema umgehen soll. Was es für unsere Beziehung bedeutet, ob er eigentlich lieber ne Frau mit Penis hätte und und und...
Wir haben durchschnittlich einmal die Woche Sex.. der ist auch echt ok, aber für mich ist das eigentlich zu selten.
Aber er lässt sich nicht öfters "rumkriegen".

Ich gehe mal ganz stark davon aus, das er die Filmchen weiter schaut, sie nur besser vor mir versteckt und sich dabei selbst befriedigt.
Alle Versuche von mir mit ihm offen über alles zu reden sind bislang gescheitert.
Das alles beschäftigt mich sehr und lässt mich an unserer jahrelangen Beziehung zweifeln.

Vielleicht findet sich ja hier jemand, der ähnliches kennt, oder ein Mann der selber auf Transen steht und mir das mal erklären kann! [Image Can Not Be Found]

 
0

Hi Ratlos,
also ich bin der Meinung, das man keine besondere Neigung haben muss um sich ab zu solche Filmchen anzusehen. Die Transsexuellen in solchen Streifen sind ja meinst weiblicher als manche Frau. Ich meine das Ganze muss also nicht auf eine Bi-Neigung oder sowas hindeuten. Auserdem ist es doch völlig normal, dass man sich auch in einer Beziehung selbst befriedigt - und 1 Mal pro Woche ist doch ein super Schnitt. [Image Can Not Be Found] Daher mein Rat: Mach dir nicht zu viele Sorgen. Fantasien zu haben ist ja kein verbrechen und steht ja eurer Liebe nicht im Weg! [Image Can Not Be Found]
LG Quentin

 
0

Danke Quentin!
Ich versuche es ja auch so zu sehen, auch wenn ich es schon etwas befremdlich finde, das man als Mann auf Frauen mit Penis steht.... Versuche das zu verstehen, aber Bisschen komisch ist es schon.
Es gibt ja auch genügend Pornos mit hübschen "echten"Frauen.
Mir wird wohl nichts bleiben, als mich damit abzufinden, oder ggf. meine Taschen zu packen.
Weiß ja auch nicht, worum es ihm geht... bin ja auch zu einigem bereit, falls es da etwas gibt, nachdem er sich sehnt, aber nen echten Schwanz kann ich mir nun mal nicht wachsen lassen! [Image Can Not Be Found]

Zur Selbstbefriedigung: klar macht man das in der Beziehung, aber wenn es sich beide selber machen, könnte man sich doch eigentlich besser öfters zusammentuen, oder? Meine Meinung! Er meint, das wäre etwas anderes, ob man sich mal eben wacker einen schrubbt, oder mit dem Partner "rumspielt".....
Ist wahrscheinlich wieder der Unterschied zwischen Frau und 'Mann!

Aber irgendwie hat mich Deine Antwort etwas beruhigt. [Image Can Not Be Found]

 
0

Hi Ratlos,

also so ganz kann ich Quentin nicht zustimmen, das mit der Selbstbefriedigung ist sicherlich normal, und besser 1x die Woche richtigen Sex der dann auch Spaß macht und wo hoffentlich beide auf Ihre Kosten kommen, als öfter aber dann nach einer Weile mit gewöhnungsefekt.
Ich weiß, es ist bestimmt ein blöder Vergleich, aber es ist doch einfach so das wen man 3x die Woche Filetsteak mit feinsten Gemüse essen würde, könnte man nach ein paar Monaten das Zeugs einfach nicht mehr runterbringen [Image Can Not Be Found]
Und als Mann muß man fast Täglich Druck abbauen, finde ich normal, und das hat nichts erotisches, und das hat nichts mit Liebe zu tun, das ist wohl einfach eine Biologische notwendigkeit, nicht bedeutender als etwas zu trinken, etwas womit man die Partnerin nicht belästigt.
Das man da wohl nur in der Fantasie mal an Transen denkt, hmmm, da meine ich allerdings schon das da wohl vieleicht Bisexuelle Fantasien eine Rolle spielen, die habe auch ich schon gehabt, obwohl ich mich für echt Hetero halte, aber der Mensch ist nunmal Neugierig, und da fragt man sich als Mann wohl schon mal wie es wohl ist einen Schwanz zu blasen, auch wen man im Realen wohl nur unter sehr besonderen Umständen derartiges tatsächlich machen würde [Image Can Not Be Found]
Aber eines solltes Du auf keinen Fall vergessen, Männer sind anders als Frauen, und wen Dein Freund Dich Liebt, ist es doch alles im grünen Bereich, und eine Frau die glaubt Ihren Partner bis an das Ende aller Tage voll Sexuell befriedigen zu können, und Ihm alles andere vergessen zu machen, hat sich bestimmt zuviel vorgenommen.

 
0

Also ich wäre auch verwirrt wenn mein Freund sowas anschauen würde. Vielleicht ist es ja nur eine Phase, aber etwas merkwürdig ist das schon. Letztendlich ist es aber so, dass ihr euch das solange ihr euch liebt auf keinen Fall auseinanderbringen muss. Auch wenn er auf Transen steht. [Image Can Not Be Found]
Ich drück euch die Daumen!

 
0

Hallo miteinander...
also ich kann ratlos voll verstehen denn in meiner beziehung ist das ganz genauso...ich bin mit meinem
freund. jetzt gerade mal 3 jahre zusammen ich bin 31
Er ist 13 jahre älter und ich weiß ehrlich auch nicht mehr weiter...sex haben wir nicht sehr oft vllt alle zwei wochen
einmalund selbst da habe ich das gefühl das er nicht mit "mir" schläft sondern mit einer transe...das er darauf steht
weiß ich das hat er mir gesagt und wir haben auch schon einen film zusammen gesehen aber ansonsten versucht
er alles andere vor mir zu verbergen...selbst rollenspiele machen wir aber nach der nummer serviert er mich
ständig ab und hat ständig neue ausreden aber er macht es sich sehr oft selber irgendwie passt das für mich alles
nicht...eigentlich habe ich wahnsinnig gerne sex aber zur zeit ist es für mich echt horror weil ich mich total
unerotisch ihm gegenüber fühle...

 
Share: