Forum

Nahrungsmittelunverträglichkeiten und Allergien  

  RSS

0

Hallo,

ich würde gerne mal wissen, was von da oben ihr habt. Habt ihr eine Nahrungsmittelallergie oder eine -Unverträglichkeit? Wie geht ihr vor allem damit um?
Ich habe eine Milcheiweißallergie[/url:1ohmdx8a, da denken Leute oft an Laktoseintoleranz, es ist aber nicht das gleiche!

Liebe Grüße!

 
0

Ja, ich habe persönlich nichts -gottseidank- aber mir ist auch aufgefallen, dass mittlerweile echt viele Leute aus meinem Bekanntenkreis an einer Laktoseintoleranz leiden. Das ist so in den letzten 2-3 Jahren echt verstärkt aufgetreten.

 
0

Ich leide jetzt nicht direkt an einer Allergie, jedoch habe ich mit dem Thema überaktive Blase[/url:2siel5oa zu kämpfen. Das merkwürdige daran ist, dass die damit einhergehenden Probleme bei gewissen Getränken zunehmen. Beispielsweise Kaffee oder bei nahezu allen Energy Drinks. Die laufen einfach durch meinen Körper durch [Image Can Not Be Found]
Ich bin mir allerdings nicht ganz sicher ob das direkt mit einer Unverträglichkeit zu tun hat oder eventuell auch einen anderen Hintergrund hat.
Trotzdem Liebe Grüße [Image Can Not Be Found]

 
0

Ich habe eine Glutein-Unverträglichkeit. War schon ein wenig gewöhnungsbedürftig, aber mittlerweile komme ich ganz gut damit klar.

 
0

Ich habe nur eine Vermutung, dass ich etwas nicht vertrage, müsste das mal abklären, aber ich gehe so ungern zum Arzt, das ist meist so ein Hin-und-Her und keiner kann richtig helfen. Ich denk, dass hat auch was mit Gluten zu tun...

 
0

Hi,

wenn du bei dir eine Gluten-Unverträglichkeit vermutest, würde ich mich aber vom Arzt untersuchen lassen. Eine richtige Zöliakie kann nämlich Mangelscheinungen mit sich bringen und das wirkt sich letztlich negativ auf das Gesamtwohlbefinden aus.

Ich habe zwar keine gravierende Lebensmittelunverträglichkeit, muss aber trotzdem aufpassen, was ich zu mir nehme, da ich unter Sodbrennen leide. Zum Glück gibt es wirksame Produkte bei solchen Beschwerden, so dass man damit eigentlich gut leben kann. Mir helfen bei Sodbrennen zum Beispiel die Hydrotalcit Kautabletten von Ratiopharm. Die Packung mit 50 Kautabletten kann man in diesem Angebot zu einem guten Preis bestellen: [url:iahsamw8]https://www.juvalis.de/themenshops/ratiopharm/magendarm-und-verdauung/[/url:iahsamw8]. Auch bei einigen Lebensmittelunverträglichkeiten kann man sich durch bestimmte Präparate leicht Abhilfe verschaffen. Von Freunden weiß ich beispielsweise, dass man bei einer Laktoseintoleranz LactoStop einnehmen kann, ohne große Nebenwirkungen fürchten zu müssen.

Um eine Ernährungsumstellung kommt man natürlich nicht ganz herum. Das ist einfach der beste Weg, um langfristig möglichst beschwerdefrei zu bleiben. Bei einer Fructoseintoleranz ist man dazu auch einfach gezwungen. Dann würde ich allerdings mit einem Arzt in Kontakt bleiben und regelmäßig Bluttests machen, weil der Verzicht auf gewisseLebensmittel unter Umständen auch zu Nährstoffmängel führen kann.

Gruß,
Ardel

 
0

[quote="Floracora":1r0o7zd3]Ich leide jetzt nicht direkt an einer Allergie, jedoch habe ich mit dem Thema überaktive Blase[/url:1r0o7zd3 zu kämpfen. Das merkwürdige daran ist, dass die damit einhergehenden Probleme bei gewissen Getränken zunehmen. Beispielsweise Kaffee oder bei nahezu allen Energy Drinks. Die laufen einfach durch meinen Körper durch [Image Can Not Be Found][/quote:1r0o7zd3]

Ich habe auch eine ziemlich aktive Blase, das ist aber nicht unbedingt schädlich. Man sollte eben aufpassen, nicht zu viele harntreibende Getränke zu sich zu nehmen und dazu zählt Kaffee auf jeden Fall, genauso wie verschiedene Teesorten oder Alkohol. Besser ist Wasser ohne Kohlensäure. Das kannst du unter diesem Link auch noch mal ganz gut nachlesen: http://www.aponet.de/aktuelles/ihr-apot ... chten.html

Testen lassen habe ich mich auch noch nicht, aber nach dem Essen von Milchprodukten habe ich manchmal auch das Gefühl, dass mein Bauch ziemlich aufgebläht ist und manchmal auch sehr rumort. Besonders bei Joghurt habe ich das öfter. Ich glaube, ich sollte das auf jeden Fall mal überprüfen lassen..

 
0

Ich denke und hoffe, dass ich nichts habe, aber ich bekomme sehr schnell unreine Haut, sobald ich Süßes gegessen hab. Das geht bei mir sehr schnell...

 
Share: