Forum

findet sie mich auch toll ?  

  RSS

0

Na Hi !
ich hab ungefair vor einem halben Jahr eine tolle Frau kennen gelernt und hab mich unsterblich in sie verliebt, denke wirklich rund um die Uhr nur noch an Sie ! Das Problem ist nur sie ist meine Vorgesetzte .. und ich weiß einfach nicht was tun ich kann schlecht hin gehen und sagen . Ja hey ich hab mich in sie verliebt ! Wenn wir uns über den Weg laufen schaut sie mir intensiv in die Augen und grinst mich meist an ! Wir hatten schon oft intensiven Augenkontakt..Sie versucht auch oft ein Gespräch mit mir aufzubauen ... Aber ich weiß nicht ob das was zu heißen hat.. ich bin solangsam echt am verzweifeln weil meine Sehnsucht einfach immer größer wird ! Habt ihr vielleicht eine Iddee wie ich sie auf mich aufmerksam machen kann. bzw wie ich ohne große Worte ihr zeigen kann das ich mehr für sie empfinde ? Ich kann nicht direkt auf sie zu gehen und ihr sagen was ich für siempfinde wie gesagt sie ist meine Vorgesetze ...
wäre dankbar für ein paar hilfreiche tipps !

 
0

Hi Serious,

oje oje - wo die Liebe hinfällt.... [Image Can Not Be Found] Also erst mal ist es ja so, dass sie auf Frauen stehe muss, wenn das was werden soll. Tut sie das? Du bist sehr jung und sie ist deine Vorgesetzte. Es sieht also danach aus, als gäbe es 3 Hürden zum Glück:

1. Sie muss auch auf Frau stehen!
2. Sie ist vermutlich etwas älter wie du, richti? Das heist: Sie muss auf jüngere stehen!
3. Sie ist deine Chefin und möchte vielleicht nicht die Arbeit mit ihrem Privatleben mischen.

Redet ihr denn über die Arbeit wenn sie das Gespräch sucht und dich intensiv anschaut oder über Privates? Falls ihr nur über die Arbeit redet sieht es weniger gut aus...

Viel Glück!
Jenny

 
0

Hi Hi..danke für deine Antwort!
Ja sie ist etwas älter das stimmt..
ob sie auf Frauen steht das weiß ich nicht !
Wir unterhalten uns viel privat... klar über die Arbeit auch aber sehr viel privat..
gestern z.B mussten eine Kollegin und ich uns bei ihr Entschuldigen ich erzähl mal wie es ablief .. wir hatten mist gebaut und mussten uns dafür entschuldigen was heißt mussten wir haben es einfach gemacht ... Ich hab einen Strauß Blumen gekauft für sie .. wir 2 sind zu ihr hingegangen um uns zu entschuldigen ... Sie hat gestrahlt wie ein Honigkuchenpferd und hat mir gar nicht geglaubt das der Strauß Blumen von mir für sie ist ... Nachdem sie mir es geglaubt hatte .. hatte sie mich umarmt und war total erfreut und happy drauf .. sie hat allerdings nur mich umarmt und meine Kollegin gar nicht .. obwohl der Strauß von uns beiden ausging ..
Sie verwirrt mich von Tag zu Tag mehr ich weiß einfach nicht mehr was ich noch machen soll ...
sie geht mir einfach gar nicht mehr aus dem Kopf ...

 
0

Ach das klingt ja alles andere als einfach. Also es sind ja einige Anzeichen deutbar das du ihr gefälltst. Nicht böse sein, aber das könnte daran liegen das du diese anzeichen stärker wahrnimmst weil du dir das wünscht.
Das mit dem umarmen war ja schon recht seltsam, weil Sie eben nur dich umarmt hat.
Ist denn in der Zwischenzeit noch was passiert?
Am besten ist wenn du dich langsam rantastest, [color=black:x9hoivb3eine gewisse Sympathie[/color:x9hoivb3][/url:x9hoivb3] scheint ja zu bestehen. das ist doch schon mal gut. vielleicht lädtst du sie mal nach der arbeit auf einen kaffee ein, oder
du kriegst vielleicht zufällig raus wo sie am liebsten am wochenende ausgeht, und dann kommst du gant zufällig dahin..
also ich drücke dir die daumen das es alles so läuft wie du dir das wünscht.
LG [Image Can Not Be Found]

 
0

Ja das mit dem umarmen fand ich auch komisch weil bei uns in der Firma ist eigentlich zu den Vorgesetzen ein ziehmlich distanziertes verhältnis außer bei mir und ihr!
Das kann womöglich gut sein das ich die Anzeichen stärker wahr nehme ..

Hm also sie hat rausbekommen das ich private Probleme habe und hat sich dann gleich um mich gekümmert und hat mir Tipps gegeben und hat sich eigentlich total um mich gesorgt
unser Umgang mit einander ist lockerer geworden ich kann totale Späße machen ..
Letztes mal ist sie an mir vorbei gelaufen und ich hab sie ganz intensiv angeschaut (war nicht beabsichtigt meine kollegin hat mich danach dann darauf aufmerksam gemacht...( und sie hat mich auch angeschaut im vorbei gehen und ich hab einfach nicht aufgehört meine Blicke von ihr abzuwenden .. sie hat ihren blick auch nicht abgewandt, ich hab gemerkt das sie total verlegen geworden ist und echt total verlegen gegrinst hat ..
die situation kam mir total komisch vor ..

wenn ich mich trauen würde aber ist immer so eine Sache mit dem fragen ob sie lust hat mit mir was zu trinken zu gehen ist immer hin meine Vorgesetze und leider keine Kollegin das könnte schwer werden

aber wie sollte ich fragen wo sie am wochenende immer so unterwegs ist .. oder wie sollte ich das rausbekommen ohne sie zu fragen ..

 
0

Das mit dem umarmen könnte natürlich echt ein zeichen sein. aber vielleicht war es auch nur etwas lockerer weil sie sich eben so über die entschuldigung und die Blumen gefreut hat, und weil es so unerwartet kam. hinzu kommt ja noch das es nicht auf arbeit sondern vor ihrer Tür war. Da ist man vielleicht lockerer.
Das, und auch das siche kümmern ist doch aber ein sehr gutes Zeichen das du ihr nicht egal bist.

Die andere Situation ist schon echt merkwürdig. also ich kann dich sehr gut verstehen. und anscheinend hat sie es dir ja alles andere als übel genommen. In der firma solltest du sowas vielleicht wirklich mehr versuchen zu vermeiden.. aber sie hat ja nicht weggeguckt..insofern bist du ja nicht uninteressant. Es kann aber natürlich auch sein das sie sich nur über eine andere ebene mit dir versteht..also als nette hilfsbedürftige Freundin..
um das jedoch rauszufinden ist es einfacher denke ich sich an einem neutralen ort zu begegnen..klar ist das schwer sie zu fragen, gar keine Frage,aber wie wäre es wenn einige Kollegen zusammen (gibt doch bestimmt noch einige mit denen du dich halbwegs verstehst) mal auf ein Feierabendbier weggehen..muss ja nicht lange sein. oder ihr feiert einen Geburtstag nach. Dann kann man versuchen sie beiläufig einzuladen. vielleicht auch mit einer betriebsinternen rundmail oder sowas..

das mit dem wochenende ist natürlich auch schwierig. aber hat sie nicht auch Kollegen oder so. Vielleicht könnte man den Fragen. Oder man versucht es auch anders herum. Wieder so eine art rundmail mit der anfrage ob jemand eine gute Location kennt weil man noch das und das kurz feiern möchte oder so.
Vielleicht antwortet sie ja darauf und das ist gleich ein volltreffer.obwohl die chancen da nicht ganz so groß sind..

tut mir leid dir nich mehr geholfen zu haben...drücke dir trotzdem weiterhin die daumen...

 
Share: