Forum

Kompliziert, aber die Hoffnung stirbt zuletzt !?  

  RSS

0

Hallo,

ich habe eine komplizierte Sache für euch. Habe nicht so auf Groß-und Kleinschreibung geachtet. Sorry.

Ich habe sie über eine Freundin kennengelernt - wir haben bisschen geschrieben usw. - irgendwann ging es so los und weiter dass wir uns näher kamen - wir haben 3-4mal bei mir daheim zu zweit vorm tv gesessen - es kam oft dass sie auf meinem Bein lag mit oder ohne kissen . das wir bisschen gekuschelt haben und uns auch geküsst - der abschiedskuss im auto wenn ich sie heimgefahren habe ging immer von ihr aus ...
jetzt ist aber da noch ihr ex mit dem sie auch ein kind hat
thema kind ist für mich kein ding . das weiß sie auch und hatte auch schon Kontakt mit dem Kind und alles ist super gelaufen ...

sie hat zwischendurch immer wieder ihre phase - ich liebe meinen ex noch und dann hat sie letztens videos online gestellt usw. - also das volle ich liebe meinen ex noch und will ihn zurück programm ... inzwischen vermutet sie das sie ihn verarscht hat und eine neue hat usw. ....
sie ist jetzt so wohl erstmal zufrieden single.
ok - weiter ... - einmal kam es dann dazu ich weiß auch nicht mehr genau - es ging ihr ja alles zu schnell und lass uns freunde bleiben . sie hat hat sich ja selber mehr erhofft sagte sie . einmal nein würde auch nein heißen sagte sie. sie mag mich sehr sogar und hat sich selber mehr erhofft sagte sie ...
vorher hatten wir schonmal zwischendurch zwei wochen bisschen zurückhaltung vereinbart
wir haben uns auch zu zweit getroffen aber nix weiter sonst ist passiert. Nach dieser Zeit waren wir bei einer Freundin und ich wollte sie nach Hause fahren, war schon spät, aber sie war nahezu empört und wir sind nochmal zu mir. Es kam wie es kommen musste und wir sind natürlich wieder küssen, kuscheln, auf dem Sofa gelandet. Sie meinte: jetzt liegen wir schon wieder hier. Ich habe gefragt: spricht was dagegen? Sagte sie: nein.

aufjedenfall bin ich für sechs wochen weg im ausland zu einem praktikum. in den ersten beiden wochen hatte sie die ex-freund phase - dann hat ihre freundin ihr ins gewissen geredet hart aber fair und es war vorbei mit der phase soweit ... - die freundin hat so einen countdown gestartet wann ich wieder da bin in soviel tagen - jetzt hatte die frau xy vorher nie auf gefällt mir geklickt aber seit ungefähr 2 wochen klickt sie jedesmal drauf ... - diese woche ist sie im urlaub und kommt einen tag später als ich und hat dann kommentiert "und ich bin nicht da "
paar tage später hat die freundin im skype ein bild gemacht von mir und es ins fb gestellt - haben dann bissel späßchen gemacht und kommentare geschrieben - aufeinmal meinte die freundin dass die frau xy sagt sie macht sich sorgen um mich - ich würde so schlecht aussehen - warum sagt die das nicht mir sondern "nur" der freundin ? ist das unter frauen normal oder hat das wieder irgendwas zu bedeuten ?

frauen erzählen ihren besten freundinnen immer mehr als dem mann habe ich gehört ich meine vor den sechs wochen auch als wir gesagt hatten lass uns freunde bleiben haben wir trotzdem eigentlich jeden abend telefoniert wir zwei - xy und ich oft sogar mindestens eine stunde lang - über alles möglich geredet und immer alles gut und lustig und so - auch mal tiefgründiger ....
vielleicht hat sie das gemerkt dass es fehlt !?

dann ist sie manchmal wenn ich mit ihr schreibe hier in der zeit total komisch - voll genervt oder sagt ich soll net soviel fragen oder ich bin so neugierig - dann ist sie auch wieder ganz normal und wir können super schreiben wie sonst auch - irgendwie so stimungsschwackungen anscheind ... - z.b. gestern abend haben wir so schön geschrieben, hat voll spaß gemacht - total locker, lustig. War eigentlich lange nicht mehr so - anscheind tut der Urlaub gut !?

wir haben ja am anfang als geschrieben, sms hauptsächlich, an fasching bei uns habe ich sie gesehen und arg viel geredet haben wir nicht, so bisschen vielleicht - und geschrieben haben wir ab juli/august glaube ich ungefähr - im februar war fasching . plötzlich meinte sie "du bringst mein ganzes leben durcheinander" "seit dem (also februar fasching) gehst du mir nicht mehr aus dem kopf ....
ich meine das ist schon krass irgendwie oder ?

und dann das was alles passiert ist - und die ganzen sachen . das kann doch nicht alles gewesen sein - da muss irgendwo was sein . die zweite chance
trotz nein von ihr und einmal nein ist nein - man merkt doch immer wieder dass sie anscheind nicht weiß was sie will - sie meinte bei mir hätte es nicht so wow gemacht anscheind - naja . das kann es ja immer noch - ich meine wenn dir jemand die ganze nicht aus dem kopf geht ... - das kann doch nicht aufeinmal alles "nur" freundschaft und vorbei sein weil es zu schnell ging - vielleicht muss man einfach nochmal locker rangehen an die sache und die zweite chance suchen .... - die hoffnung stirbt doch bekanntlich zuletzt - ich meine ich will niemand hinterherlaufen oder so aber es liegt mir schon was an ihr und bisschen kämpfen geht immer ...

kurz bevor ich weg bin hatten die eltern der freundin silberhochzeit . ich habe die musik gemacht und klar hat frau xy öfters mal geschaut und war mal bei mir hinten sozusagen ab und zu hatte ich das gefühl das sie näher kam und versuchte sie so bisschen an mich zu lehnen und so auch von ihrer stimme her war das alles so seltsam im positiven sinne - fand ich - vielleicht war es aber auch gar nix - weiß man ja nie - sie hat mir immer gesagt dass sie zu dem steht was sie schreibt und sagt

aber wenn mir jemand nicht auf dem kopf geht . kann der plötzlich doch wieder draußen sein aus dem kopf ? man weiß nicht was man will - dann später ergibt sich oder entwickelt sich was und aus der freundschaft wird wohl doch mehr und dann geht die person wieder rein in kopf - weil vorher die sms teilweise waren schon hammer - sie würde jetzt gerne mit mir auf dem sofa liegen z.B. sowas kam da ... - später nachdem wir dann erstmal das ganze zur freundschaft erklärt hatten sozusagen meinte sie sie würde sich über sich selber ärgern dass alles so passiert ist aber das es dann nix geworden ist ...

schätzt ihr in sechs wochen bzw. es ist ja nur noch eine woche - hat sie irgendwas gemerkt oder fehlt ihr was ? aber es ist besser weiterhin kontakt zu halten oder wäre es sinnvoll zu sagen ich schreibe sie jetzt nicht mehr an z.B. ? sie hat ja anscheind immer wieder diese stimmungsschwackungen - teilweise alles komisch und kompliziert

Das beste wird wohl sein einfach nach der zeit hier daheim bisschen probieren . immer locker bleiben aber einfach testen und bisschen ran an die sache ...
nachdem wir dann das mit "nur" freundschaft geklärt hatten waren wir glaube am nächsten tag weg bei der freundin auf so ner kleinen familienfeier - ich bin dann zwischendurch mal raus und habe gesagt ich gehe mal raus, einfach so.

es hat doch keine minute gedauert stand sie hinter mir und meinte ja tu net so als ob es dir gut geht - dir geht es doch net gut
sie hat sich also schon ihre gedanken gemacht anscheind !?

vor paar tagen habe ich ihr geschrieben dass doch schon immer schön war wenn wir getelt haben abends und das doch was fehlt irgendwie - sie sagte darauf "mag schon sein " auf jeden fall ist das alles irgendwie keine gute basis für "nur" freundschaft oder kann man das so sagen !?

ich meine sie sagt eine woche vorher lass uns freunde bleiben aber sagt selber dass sie sich mehr erhofft hat - wir treffen uns eine woche später (der letzte abend bevor ich ins ausland bin) zu zweit bei mir und ihr kopf landet mit kissen auf meinem bein - während dem tv gucken - weiß sie nicht was sie will ?
was soll ich davon halten ? oder denken sich die frauen da nix bei wenn die sowas machen und machen das einfach so ?

ich persönlich würde nie auf die idee kommen bei jemand wenn ich "nur" freundschaft will oder das eine woche vorher geklärt habe dann aufeinmal meinen kopf da auf die beine zu legen ob mit kissen oder ohne ist ja mal egal - einfach vom prinzip her - aber vielleicht ticken frauen da anders !?

Ich meine nach all dem was gewesen und passiert ist da kann doch nicht aufeinmal alles aus sein - auch wenn sie sagt dass bei ihr nein auch nein heißt und fertig aber irgendwie muss doch eine zweite chance da sein oder ?
Nach all dem was war - es ging wohl alles zu schnell und wenn man einfach das ganze auf der basis locker angeht und vielleicht entwickelt sich dann doch wieder was ... - ich weiß ja auch nicht - wie realistisch ist das denn alles ?

Was meint ihr ? Vielen Dank schonmal.
Wenn es zu kompliziert ist oder ihr was wissen wollt, dann fragt einfach. Danke

 
Share: